Business

„Burn Out“ – nein DANKE!

Erfolgreich ohne auszubrennen

Ein Impulsvortrag zwischen Tabu und Prävention

 

Aufklärungsfunktion, Impulsgebung zur Burnoutvorsorge und gleichzeitig Abgrenzung zu Stress- und kurzfristigen Erschöpfungssymptomen, Tabu´s brechen, Betroffene sensibilisieren professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Burnout gilt als die Erkrankung der Leistungsträger. Vor allem bei engagierten Mitarbeitern und Führungskräften kommt es zu Symptomen des Burnoutsyndroms. In Deutschland werden die wirtschaftlichen Folgekosten von Stress- und Angsterkrankungen auf über 75 Milliarden Euro geschätzt, Tendenz steigend.

Dauer: Impulsvortrag 120 Min

Zielgruppe: Mitarbeiter und/oder Führungskräfte

Inhalte

  • Was ist Burn-out?
  • Die größten Irrtümer und warum das Thema noch immer TABU ist
  • Ursachen und Risiken
  • Symptomvielfalt, Diagnostik und Abgrenzung
  • Phasen des Burn Out
  • Was tun als Arbeitgeber? / als Mitarbeiter? / Ausblick Prävention und Behandlung
  • WorkLifeBalance versus Lebensbalance

Termine: Individuell auf Anfrage

zur Anfrage

Simone Gerwers.jpg

Simone Gerwers

Business Coach